NEU: Im Forum "Communityboard" finden angemeldete Benutzer nun eine Kreativbörse (Material -tausch / -suche / -verkauf)

where the creatives gather

Start Foren Pinselcrew Forum Infos

Ansicht von 2 Themen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Ansicht von 2 Themen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um neue Themen zu erstellen.

Forumsregeln

 

(A) Gesetzliches

 

 

§1 Geltungsbereich

Für die Nutzung des Forums Die Pinselcrew von Markus Broich (nachfolgend “Anbieter” genannt) gelten nachfolgende Bedingungen.

Die Nutzung des Forums ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.

§2 Registrierung, Vertragsschluss und -gegenstand

  1. Voraussetzung für die Nutzung des Forums ist die Registrierung über das entsprechende Online-Formular. Nach der Registrierung über das Online-Formular im Forum bekommen Sie eine Bestätigungsemail zur Verifizierung Ihrer Daten zugeschickt, mit der Sie Ihre Registrierung per Mouseclick bestätigen können. Mit der Aktivierung Ihres Accounts durch den Anbieter, kommt der unentgeltliche Foren-Nutzungsvertrag zustande (Vertragsschluss).
  2. Vertragsgegenstand ist die kostenlose Nutzung der Funktionen des Forums als Online-Kommunikationsplattform. Hierzu wird Ihnen als Nutzer ein „Account“ bereitgestellt, mit dem Sie Beiträge und Themen im Forum einstellen können.
  3. Es gibt grundsätzlich keinen Rechtsanspruch auf Freischaltung oder Teilnahme am Forum. Es gilt das uneingeschränkte Hausrecht des Betreibers.
  4. Ihr Foren-Account darf nur von Ihnen selbst genutzt werden. Ebenso sind Sie als Inhaber des Accounts für den Schutz vor dessen Missbrauch verantwortlich. Ihre Zugangsdaten sind daher vor dem Zugriff Dritter zu schützen. Die Verwendung von markenrechtlich geschützten Worten und Internetadressen als Benutzername (Nickname) sind nicht erlaubt.
  5. Der Anbieter wird sich bemühen, den Dienst möglichst unterbrechungsfrei zum Abruf anzubieten. Auch bei aller Sorgfalt können Ausfallzeiten nicht ausgeschlossen werden, in denen die Webserver auf Grund von technischen oder sonstigen Problemen, die nicht im Einflussbereich vom Anbieter liegen (Verschulden Dritter, höhere Gewalt, Angriffe gegen die Infrastruktur durch Hacker etc.), über das Internet nicht abrufbar ist. Der Nutzer erkennt an, dass eine 100%ige Verfügbarkeit der Website technisch nicht zu realisieren ist.
  6. Der Anbieter behält sich das Recht vor, Inhalt und Struktur der Plattform sowie die dazugehörigen Benutzeroberflächen zu ändern und zu erweitern, wenn hierdurch die Zweckerfüllung des mit dem Nutzer geschlossenen Vertrags nicht oder nur unerheblich beeinträchtigt wird. Der Anbieter wird die Nutzer entsprechend über die Änderungen informieren.
  7. Sinn und Zweck des Forums ist ein an die Öffentlichkeit gerichteter “Markt der Meinungen”. Es soll daher unter den Nutzern ein friedlicher und respektvoller Umgang ohne beleidigende Anfeindungen gepflegt werden.

§3 Pflichten als Forennutzer

1. Als Nutzer verpflichten Sie sich, dass Sie keine Beiträge veröffentlichen werden, die gegen diese Regeln, die guten Sitten oder sonst gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Es ist Ihnen insbesondere untersagt,

  • beleidigende oder unwahre Inhalte zu veröffentlichen;
  • Spam über das System an andere Nutzer zu versenden;
  • gesetzlich, insbesondere durch das Urheber- und Markenrecht, geschützte Inhalte ohne Berechtigung zu verwenden;
  • wettbewerbswidrige Handlungen vorzunehmen;
  • Ihr Thema mehrfach im Forum einzustellen (Verbot von Doppelpostings);
  • Presseartikel Dritter ohne Zustimmung des Urhebers im Forum zu veröffentlichen;
  • Werbung im Forum ohne ausdrückliche schriftliche Genehmigung durch den Anbieter zu betreiben. Dies gilt auch für sog. Schleichwerbung wie insbesondere das Verlinken der eigenen Homepage mit oder ohne Beitext in der Signatur oder innerhalb von Beiträgen. Homepage-URLs und Adress- bzw. Kontaktdaten dürfen nur im Benutzer-Profil des Forums veröffentlicht werden.

2. Als Nutzer verpflichten Sie sich, vor der Veröffentlichung Ihrer Beiträge und Themen diese daraufhin zu überprüfen, ob diese Angaben enthalten, die Sie nicht veröffentlichen möchten. Ihre Beiträge und Themen können in Suchmaschinen erfasst und damit weltweit zugreifbar werden. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur solcher Suchmaschineneinträge gegenüber dem Anbieter ist ausgeschlossen.

3. Beim Verstoß, insbesondere gegen die zuvor genannten Regeln § 3 Abs. 1 und 2, kann der Anbieter unabhängig von einer Kündigung, auch die folgenden Sanktionen gegen den Nutzer verhängen:

  • Löschung oder Abänderung von Inhalten, die der Nutzer eingestellt hat,
  • Ausspruch einer Abmahnung oder
  • Sperrung des Zugangs zum Forum.

4. Sollten Dritte oder andere Nutzer den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die a) aus den von Ihnen als Nutzer eingestellten Inhalten resultieren und/oder b) aus der Nutzung der Dienste des Anbieters durch Sie als Nutzer entstehen, verpflichten Sie sich als Nutzer, den Anbieter von jeglichen Ansprüchen, einschließlich Schadensersatzansprüchen, freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen. Der Anbieter wird insbesondere von den Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung freigestellt. Der Anbieter ist berechtigt, hierfür von Ihnen als Nutzer einen angemessenen Vorschuss zu fordern. Als Nutzer sind Sie verpflichtet, den Anbieter nach Treu und Glauben mit Informationen und Unterlagen bei der Rechtsverteidigung gegenüber Dritten zu unterstützen. Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche des Anbieters bleiben unberührt. Wenn Sie als Nutzer die mögliche Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben, bestehen die zuvor genannten Pflichten nicht.

§4 Übertragung von Nutzungsrechten

1. Das Urheberrecht für Ihre Themen und Beiträge, soweit diese urheberrechtsschutzfähig sind, verbleibt grundsätzlich bei Ihnen als Nutzer. Sie räumen dem Anbieter jedoch mit Einstellung eines Themas oder Beitrags das Recht ein, das Thema oder den Beitrag dauerhaft auf seinen Webseiten vorzuhalten. Zudem hat der Anbieter das Recht, Ihre Themen und Beiträge zu löschen, zu bearbeiten, zu verschieben oder zu schließen.

2. Die zuvor genannten Nutzungsrechte bleiben auch im Falle einer Kündigung des Foren-Accounts bestehen.

§5 Haftungsbeschränkung

1. Der Anbieter des Forums übernimmt keinerlei Gewähr für die im Forum eingestellten Inhalte, insbesondere nicht für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

2. Der Anbieter haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Der Anbieter haftet unter Begrenzung auf Ersatz des bei Vertragsschluss vorhersehbaren vertragstypischen Schadens für solche Schäden, die auf einer leicht fahrlässigen Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten durch ihn oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine wesentlichen Vertragspflichten sind, haftet der Anbieter nicht. Die Haftung für Schäden, die in den Schutzbereich einer vom Anbieter gegebenen Garantie oder Zusicherung fallen sowie die Haftung für Ansprüche aufgrund des Produkthaftungsgesetzes und Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit bleibt hiervon unberührt.

§6 Laufzeit / Bendigung des Vertrages

1. Diese Vereinbarung wird auf unbestimmte Zeit geschlossen.

2. Beide Parteien können diese Vereinbarung ohne Einhaltung einer Frist kündigen.

 

3. Wenn der Nutzer seinen Account löscht bzw. löschen lässt (Kündigung des Vertrags), bleiben seine öffentlichen Äußerungen, insbesondere Beiträge im Forum, weiterhin für alle Leser sichtbar, der Account ist jedoch nicht mehr abrufbar und im Forum mit „Gast“ gekennzeichnet. Alle anderen Daten werden gelöscht. Wenn der Nutzer wünscht, dass auch seine öffentlichen Beiträge gelöscht werden, möge er dies beim Löschwunsch dem Anbieter mitteilen.

Quelle: Forenregeln Muster von Juraforum.de

(B) Verhalten im Forum:

§1 Seid freundlich und hilfsbereit zueinander

Wenn du nichts Positives schreiben kannst, dann schreibe lieber nichts. Du hast es im Pinselcrew-Forum mit anderen Menschen zu tun und nicht mit virtuellen Persönlichkeiten – bedenke dies stets. Jeder hat ein Recht auf seine eigene Meinung und sieht die Welt mit anderen Augen. Versuche nicht anderen Usern deine Meinung aufzuzwingen. Hilf neuen Forumsmitgliedern, dass sie sich schnell und gut zurechtfinden.

§2 Schreibstil

Es sind nur Beiträge in deutscher Sprache erlaubt. Beiträge in anderen Sprachen können vom Betreiber nicht geprüft werden. Somit kann er seiner Sorgfaltsplicht nicht nachkommen. Durchgehende Großschreibung von ganzen Worten bedeutet SCHREIEN und sollte unterlassen werden. Benutze Satzzeichen und formuliere deine Beiträge so, dass andere User sie verstehen können. Nutze die Editierfunktion. Unnötiges Hochschieben von Beiträgen ist nicht gestattet. Doppelposts sind generell verboten.

§3 Angaben bei Fragen

Wähle einen aussagekräftigen Titel für dein Thema, der dein Problem kurz und präzise beschreibt. Titel wie “Hilfe!!!“ und “Ich habe ein Problem“ werden als Verstoß gegen die Forumsregeln betrachtet. Die anderen User können deine Gedanken nicht lesen. Schreibe also möglichst detailliert. Die Chancen auf eine qualifizierte Antwort werden dadurch größer, denn viele User habe keine Lust erst mühsam die Umstände zu klären.

§4 Hilf mit, dir selbst zu helfen

Wenn du den anderen Usern deine bisherigen Ansätze und Probleme beschreibst und diese erkennen, dass du auch selber an der Lösung mitarbeitest, dann wirst du merken, dass dich viele User mit Freude unterstützen werden.

§5 Die Suchfunktion

Die schnellste Hilfe findest du meistens mit der Suchfunktion. Ggf. musst du mit den Suchbegriffen experimentieren. Eine Antwort auf einen Beitrag, der nur einen Verweis auf die Suchfunktion enthält, wird als Verstoß gegen diese Forumsregeln betrachtet. Ein solcher Verweis ist nur zulässig, wenn auch mindesten ein relevanter Link angegeben wird, der mit der Suchfunktion gefunden wurde.

§6 Es gibt keine dummen Fragen

Jeder User hat einen anderen Wissensstand und einen anderen künstlerischen Level. Es wird kein User gezwungen auf eine Frage zu antworten. Ein Kommentar, der die Überflüssigkeit der Frage bewertet, ist noch überflüssiger und gilt als Regelverstoß. (Grundsätzlich gilt hier §1)

§7 Bleib beim Thema

Wähle das richtige Unterforum. Politische und religiöse Debatten haben in diesem Forum nichts verloren. Wenn dein Anliegen nicht eindeutig zu einem bestehenden Thema passt, dann eröffne ein neues. Falls erforderlich, kannst du dort gerne einen Link zu dem anderen Beitrag einfügen. Hilf mit, dass das Forum strukturiert bleibt und auch andere User schnell Hilfe finden. Beiträge, die nicht zum Thema passen, können von der Moderation als Regelverstoß gewertet werden.

§8 Signaturen

Signaturen sollten kurz sein (max. 3 Zeilen). Signaturen dürfen keine Werbung oder andere Links enthalten.

§9 Moderation und Sanktionen

Bei Verstoß gegen die Forumsregeln können die Moderatoren entsprechenden Sanktionen anwenden. Die Härte der Sanktionen liegt dabei in der Hand des jeweiligen Moderators. Sanktionen sind z.B.: – Verwarnungen: Nach einer bestimmten Anzahl an Verwarnpunkten wirst du für einige Tage gesperrt. – Sperre über einen bestimmten Zeitraum – In besonders schwerwiegenden Fällen oder bei Wiederholungstätern kann ein dauerhafter Ausschluss aus dem Forum erfolgen. – Wenn Beiträge geltendes Recht verletzen, werden die Verstöße, nachdem sie dem Betreiber bekannt wurden, an die entsprechenden Behörden gemeldet. Wir können mit so vielen Usern nicht alles demokratisch entscheiden. Es ist auch nicht die Aufgabe des Forums, dass hier die Gewichtung von Regelverstößen diskutiert wird. Im Zweifelsfall haben die Moderatoren Recht. Moderatoren sind Menschen, die Fehler machen, wie alle anderen auch. Wenn du dich ungerecht behandelt fühlst, dann werte das nicht gleich als persönlichen Angriff. Also Schwamm drüber weitermachen.

§10 SPAM und Werbung

SPAM wird im Forum aktiv bekämpft und auffällige User ohne Vorwarnung gesperrt bzw. gelöscht. Werbung in Signaturen ist verboten. Finanziell motivierte Werbung innerhalb der Foren ist verboten. Werbung ist ausschließlich, wenn nichts anderes mit dem Betreiber vertraglich vereinbart wurde, nur in dem dafür vorgesehenen Forum “Werbung und Produktneuheiten” gestattet.

§11 Urheberrechte

Achte darauf, welches Bildmaterial du in deine Beiträge einbindest. Es darf kein urheberrechtlich geschütztes Bildmaterial verwendet werden (z.B. Bilder aus Google und Co.). Selbstgezeichnete Skizzen oder eigene Fotos dürfen hingegen auf dem Forum publiziert werden. Mit dem Hochladen der Bilder bestätigt der User, dass er über die Lizenzrechte der Bilder verfügt.

2. Rechte des Betreibers:

§1 Der Betreiber ist nicht verpflichtet Beiträge zu löschen

Wenn du aus dem Forum ausscheidest, gibt es keinen Anspruch auf Löschung deiner Beiträge. Deine persönlichen Daten werden gelöscht und deine existierenden Beiträge anonymisiert.  Löschen einzelner Beiträge aus einem Thema würde ggf. die verbleibenden Informationen verfälschen oder aus dem Zusammenhang reißen.

§2 Der Betreiber darf deine Beiträge weiter nutzen

Es steht dem Betreiber frei über alle Beiträge und Informationen im Forum, ohne Angabe von Quellen, zu verfügen. Der Betreiber darf Inhalte von Usern, z.B. in foruminterne FAQ´s oder Wiki-Seiten kopieren. 

§3 Der Betreiber darf dir Emails schicken

Dem Betreiber liegt es fern die User mit SPAM zu vergraulen. Es wird maximal eine Email pro Monat verschickt. Diese Emails enthalten z.B. Einladungen zu Veranstaltungen der Pinselcrew oder Hinweise und Ankündigungen auf Änderungen im Forum. Deine Emailadresse wird auf keinen Fall an Dritte weitergegeben. Die Pinselcrew wird keine Werbung im Auftrag Dritter an dich versenden. Die Emails dienen rein informativen Mitteilungen rund um das Forum und werden nur dann versendet, wenn es erforderlich ist – also nicht zwingend jeden Monat.

Achtung!

Ausgeschlossen hiervon sind die Benachrichtigungen zu abonnierten Themen. Ob du über Neuigkeiten in bestimmten Themengruppen informiert werden willst, kannst du selber bestimmen und einstellen. Hier kann es je nach Aktivität im Forum durchaus zu mehreren Emails am Tag kommen. Diese Emails kannst du selber an- und abwählen.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner